Mundstückbau.
Tilz.

Wir sind ein führender Hersteller von Mundstücken für Blechblasinstrumente im Herzen Mittelfrankens. Das 1971 von Bruno Tilz gegründete Unternehmen feiert mittlerweile sein über 40jähriges Bestehen. Nach der Firmenübernahme 1995 durch seine Tochter Sonja sind auch seit über 10 Jahren die Enkelinnen von Bruno Tilz, Alexandra Kaluza und Yvonne Denny, fest im Unternehmen.

Die Beratungstermine im Haus macht seit Januar 2017 ausschließlich Yvonne Denny. Die Effizienz der Beratung und die Zufriedenheit der Musiker haben sich vor allem durch Mundpropaganda weit herumgesprochen, so dass aus ganz Deutschland, sowie dem Ausland Kunden anreisen.

Die Frage, die sie sich nun möglicherweise stellen, "Warum sind denn viele Musiker von den Tilz-Mundstücken so begeistert?", lässt sich leicht beantworten.

Unsere Mundstücke sind in sich sehr differenziert aufgebaut. Bei über 1600 Modellen produzieren wir auch nicht per CNC sondern stellen in Handarbeit an Halbdrehautomaten die gewünschten Modelle in kleineren Stückzahlen her. So ist auch die Anfertigung von Sondermodellen oder Kombinierungen diverser Modelle ausserhalb der Serie gut umsetzbar. Durch ständige Kontrolle während des Arbeitsvorgangs können wir die Qualität und Präzision unserer Mundstücke garantieren, die unsere Kunden so schätzen und als einen Grundpfeiler ihres spielerischen Erfolges ansehen. Immer wieder wird uns bestätigt, dass nach einer Mundstückanpassung das Spielen mehr Spaß macht, sich die Ausdauer und das Können verbessern, die Ansprache sicherer und der Klang mit dem Instrument brillanter wird. Dies überzeugt uns, unseren Weg so weiter zugehen. Überzeugen Sie sich gerne ebenfalls selbst.